Anflug

Der Segelflugplatz Boberg ist für platzfremde motorbetriebene Flugzeuge nicht zugelassen!

Auf der ICAO-Karte findet man den Segelflugplatz Boberg im HX-Teil der südlichen Kontrollzone des Flugplatzes Hamburg Fuhlsbüttel (eddh), in Längsrichtung der Pisten 15 und 33 vom Flughafen Fuhlsbüttel.

© DFS - Deutsche Flugsicherung
GPS-KoordinatenN 53°30'53
E010°08'39
Startbahn12/30 1200m Gras
PlatzrundeS 1000ft
Wohngebiete meiden!
Boberg Info133.500 MHz
Bremen FIS119.825 MHz
Hamburg Turm121.270 MHz