Jenacup 2014 - Vierter Tag

von Stefan Zilz

Für unsere 2H wird zunächst eine Strecke von 488,9 km vom Abflugpunkt Ost nach Allstedt und Loburg und über Spremberg-Welzow zurück nach Jena ausgeschrieben, Diese wird jedoch später im Feldbriefing verkürzt. Wie sich später zeigt, nicht kurz genug. Hohe Cirrusfelder machen den Piloten zu schaffen und die Doppelsitzer treffen beim Heimfliegen auf dem letzten Schenkel auf das Thermikende. Nur die wenigsten werden rumkommen. Es wird eine spannende Wertung geben.

Hier geht es zu den Seiten des Jenacup 2014: Link

Zurück