Klix 2015 - Tag 2

von Stefan Zilz

Peer Konitzer

Nachdem Armin und Peer in ihrer Klasse den 2. Tagessieg erreichten, konnten auch die anderen Piloten des HVL gute Plätze erfliegen. Für heute war gute Cumulus-Thermik zu erwarten, die allerdings zeitweise durch Ausbreitungen beeinträchtigt wurde. Bei Basishöhen von 1200-1600 m wurden heute entsprechende Aufgaben gestellt. Zwei Klassen, die Doppelsitzerklasse und die Rennklasse, hatten Strecken von über 500km zu absolvieren.

Bei nur 10 Außenlandungen kann man sagen, dass die Aufgaben in der richtigen Länge gestellt wurden. Die thermischen Bedingungen waren überwiegend gut, nur an der dritten Wende, in Polen, befand sich eine andere Luftmasse, die völlig „tot“ war. Insgesamt war es ein erfolgreicher Tag. Für morgen sehen die Voraussagen leider nicht so gut aus.

Zu den Wertungen

Fotos und Texte © Aeroteam Klix

Zurück