Klix 2015 - Tag 1

von Stefan Zilz

Es geht wieder los! - Wettbewerb Klix 2015

Armin Proksch

Nach dem Eröffnungsbriefing gab der Wettbewerbsmeteorologe einen Überblick über die Wetterlage. Eine Luftmassengrenze mit einem nach Osten ablaufenden Wellentief liegt über Süddeutschland. Nördlich davon gibt es schwachen Zwischendruckeinfluss. Es wurden für alle Klassen klassische Racing - Aufgaben ausgegeben, deren Streckenlänge bis 320 km gehen.

Am Ende des ersten Wertungstag konnten, bis auf 4 Piloten, alle die gestellten Aufgaben bewältigen. Insgesamt waren es gute Bedingungen auf den Strecken. Es wurden Geschwindigkeiten von über 100 km/ erreicht. Für alle Klassen konnte eine gültige Wertung erstellt werden. Gemäß der noch inoffiziellen Tageswertung, konnten die HVL Piloten einen erfolgreichen Start hinlegen.

Hoffen wir wieder auf gutes Wetter für den morgigen Tag.

Zu den Tagewertungen

Fotos und Texte © Aeroteam Klix

Zurück